Design, Handwerk, Interieur // Video by Videoportrait.de

Unikate für die Nacht

Gerrit Hunsdick

belsonno

Es ist so alltäglich, dass es gerne vergessen wird: Wir alle schlafen. Der Mensch braucht Schlaf zur Erholung – zur Regeneration des Körpers und der Seele. Im Schnitt verbringen wir alle ein Drittel unserer Lebenszeit in unserem Schlafzimmer. „Das Bett ist der heimliche Mittelpunkt unseres Lebens. Diesen mehr ins Bewusstsein der Menschen zu rücken – das ist unser Ziel“, sagt Gerrit Hunsdick, einer der Gründer von belsonno.

[ Seit 2014 ]
Videoporträt von belsonno anschauen?

Individuelle Wünschwäsche zum selbst gestalten.

Passende Bettwäsche in guter Qualität zu finden ist nicht immer leicht. Oft stimmt die Größe der Bezüge nicht, mal das Material, mal der Preis. Das Berliner Start-Up belsonno ermöglicht es jedem, seine Bettwäsche selbst zu designen und seine individuelle Wünschwäsche zu finden. Ob Oxford, Perkal oder Satin, ob gemustert geblümt oder kariert – belsonno bietet Unikate für einen erholsamen Schlaf. Auf Wunsch auch bestickt mit den eigenen Initialen. Produziert werden die Stoffe in Norditalien, alles aus reiner ägyptischer Baumwolle. „Wir haben die Qualitäts­messlatte von Anfang an sehr hoch gehängt“, so Gründer Gerrit Hunsdick. „Schließlich soll Bettwäsche nur der Anfang sein. Mittelfristig wollen wir weitere Produkte rund ums Schlafzimmer in unser Portfolio aufnehmen.“ Die Individualisierung im Mittelpunkt unseres Lebens geht also weiter.