Design, Fashion, Handwerk, Mission

Styling Fair Trade

Irene Hummel und Daniela Wolf

Hummel&Wolf

Irene Hummel und Daniela Wolf kommen aus dem Ausstellungsbereich und dem Kulturmanagement. Die beiden Freundinnen und Arbeitskolleginnen merkten schnell, dass sie gut miteinander arbeiten konnten und dieselbe Leidenschaft für ungewöhnlichen Schmuck und Accessoires teilen.

[ Seit 2015 ]

Upcycling künstlerisch verarbeitet.

Stylisher Schmuck und Accessoires – und unbedingt Fair Trade! Diese Kombination war die Gründungsidee von Irene Hummel und Daniela Wolf. 2015 eröffneten sie ihren Onlineshop HUMMEL&WOLF in dem sie ausgewählte Schmuckstücke und Accessoires verkaufen. Wer mehr über die Schmuckstücke wissen möchte, der kann ausführlich darüber lesen: die Geschichte jedes einzelnen Schmuckstücks wird im Shop erzählt – über die Person, die daran gearbeitet hat, die Herkunft und die Herstellungsbedingungen. Auch zu den verwendeten Materialien gibt es viel zu erfahren, denn die sind ungewöhnlich: Stoffreste, Seide, Papier, Dosenverschlüsse, Açaisamen und vieles mehr. Fast alle verarbeiteten Materialien stammen aus der Natur oder aus gebrauchten Materialien, die im Upcycling künstlerisch verarbeitet werden.
HUMMEL&WOLF hält so viel persönlichen Kontakt wie möglich zu den Produzenten und Händlern, um möglichst viel über ihre Arbeitssituation und den Herstellungsprozess zu erfahren und davon zu berichten. Jedes Stück wird erst einmal getestet: Wie trägt es sich? Wie fühlt es sich auf der Haut an? Wie ist die Qualität?


zur website